„Das kann ich nicht glauben“

Erfurt, 21. Dezember 2016

Kunde der Erfurter Bank eG gewinnt 25.000 Euro beim Gewinnsparen

Ein besseres Weihnachtsgeschenk gibt es kaum: Mitarbeiter der Erfurter Bank haben heute einen langjährigen 81 Jahre alten Kunden mit dem Hauptgewinn aus der Jahressonderverlosung des VR-Gewinnsparens überrascht. Bei der Übergabe der 25.000 Euro stand dem Mann die Freude ins Gesicht geschrieben: „Das kann ich nicht glauben. Ich muss erst einmal einen Kontoauszug holen.“, war seine erste Reaktion.

Dann lachte er: „Da wird meine Frau staunen, denn dann war der Badumbau nicht umsonst.“ Nach zwei Hüft-Operationen fällt unserem Gewinner das Gehen schwer, weshalb er letztes Jahr sein Bad altersgerecht renovieren musste. „Ein bisschen Geld bleibt aber trotzdem für Weihnachten übrig.“, meinte er. Hier hat das Glück wirklich den Richtigen getroffen, findet die Erfurter Bank. Unseren herzlichen Glückwunsch!

Mit dem VR-GewinnSparen kann man nicht nur wertvolle Preise gewinnen, sondern auch noch Gutes tun. Nebenbei spart man ein kleines Vermögen an. Ein Dauerlos kostet 5 Euro im Monat, davon fließen 4 Euro aufs eigene Sparbuch. Der Rest ist der Einsatz für die monatliche Gewinn-Auslosung. Dabei wird ein Teil des Spieleinsatzes gespendet und man unterstützt gemeinnützige Vereine in der Region. 2016 konnte die Erfurter Bank dadurch insgesamt 67 Vereine mit
40.300 Euro helfen. Lose gibt es in allen Geschäftsstellen der Erfurter Bank eG.

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr

Pressekontakt