Unsere Betriebs-Kindertagesstätte

„Kita im Brühl“

Die LEG hat gemeinsam mit der Stadt Erfurt und sechs weiteren Unternehmen eine betriebliche Kindertageseinrichtung im Erfurter Stadtteil „Brühl“ errichtet. Die Kita wurde 2014 eröffnet. Sie befindet sich direkt am Erfurter Petersberg, nur wenige Gehminuten vom Domplatz entfernt. Die Erfurter Bank eG und alle beteiligten Unternehmen helfen damit ihren Mitarbeitern, Beruf und Familie leichter zu vereinen.

Den Unternehmen steht die Hälfte der Plätze als Betriebs-Kitaplätze zur Verfügung. Insgesamt besuchen bis zu 120 Kinder die moderne Einrichtung, die Englisch im Alltag anbietet und von einem aktiven Förderverein unterstützt wird. Die Einrichtung ist in ihren Grundwerten inklusiv, überkonfessionell, interkulturell und altersintegrativ. Das pädagogische Konzept stellt neben der bilingualen sowie naturwissenschaftlichen Ausrichtung eine gesundheitsbewusste Lebensweise unter Einbeziehung der Kneippschen Grundsätze in den Mittelpunkt.

Wir, als Erfurter Bank eG, möchten, dass Familie und Arbeit als gleichberechtigt angesehen werden. Es soll unseren Mitarbeitern, vor allem den Müttern unter ihnen, den raschen und sorglosen Wiedereinstieg ins Berufsleben, ohne Abstriche in der Betreuung ihres Nachwuchses ermöglichen.

Kinder sind unsere Zukunft. Ihnen das Leben bunt und schön zu machen, ist wichtiger Teil unserer genossenschaftlichen Verantwortung.